Motorlager

Passend für: LKW und Busse

ersetzt Multibrandersetzt Multibrand

Durch Verbrennungsvorgänge und auftretende Massekräfte kommt es zu mechanischen Schwingungen des Motorblocks in seiner Aufhängung. Neben der Befestigung des Motors und der Aufnahme der statischen Lasten sorgen Motorlager der Marke DT® Spare Parts für eine zuverlässige Dämpfung und schwingungsentkoppelte Aufhängung des Motors.

Bei der verwendeten Gummi-Metall-Verbindung für Motorlager sorgt ein spezielles Haftmittel für eine optimale Vulkanisation. Das enthaltende Gummi und das hochfeste Aluminium werden vorher mit Hilfe eines Tomographen kontrolliert und somit ein lunkerfreies Material garantiert.

Durch eine Press-Biege-Vorrichtung wird der, mit zusätzlichen Stahlplatten verstärkte Gummikern, in den Aluminiumkörper eingepresst. Die verarbeiteten Stahlplatten sorgen für eine zusätzliche Erhöhung der Festigkeit. Durch die winklig angeordneten Lager wird zudem eine gleichmäßige Kraftverteilung gewährleistet.

PDF

Eine präzise Verarbeitung und optimale Abstimmung der Einzelkomponenten gewährleisten die Werterhaltung der angrenzenden Bauteile, sowie eine einfache und schnelle Montage.

Der Motor muss langsam und gleichmäßig auf die jeweiligen Motorlager aufgesetzt werden. Das kreuzweise Anziehen der Schrauben mit dem vorgeschriebenen Drehmoment und eine eingebaute Arretierplatte sorgen für einen sicheren Halt des Motors.

Durch verschiedene Farbmarkierungen werden bei Motorlagern die unterschiedlichen Schwingungsdämpfungseigenschaften gekennzeichnet. Weitere Markierungen, wie zum Beispiel eine Chargennummer, garantieren die Rückverfolgbarkeit.

DT® Spare Parts bietet neben Motorlagern auch alle gängigen Getriebelager.

Aufbau von Motorlagern

  1. Körper aus hochfestem Aluminium
  2. einvulkanisierte Stahlplatten
  3. Arretierplatte
  4. Gummikern