Füllstandgeber

Passend für: LKW und Busse

ersetzt Multibrandersetzt Multibrand

Füllstandgeber messen den Kraftstoffvorrat im Tank. Der Füllstand wird an der Kraftstoffanzeige angezeigt.

Für die Anzeige des Kraftstoffvorrates ist im Kraftstoffbehälter ein analoger Füllstandgeber integriert.

Am Schwimmerrohr des Füllstandgebers befindet sich ein Kunststoffschwimmer, der seinen vertikalen Höhenstand abhängig von der Kraftstoffmenge im Tank ändert. Durch die Position des Schwimmers wird der elektrische Widerstand verändert, der die Anzeige der verbleibenden Kraftstoffmenge steuert.

Das Schwimmerrohr enthält eine Reihe von Reedschaltern. Diese Schalter werden durch den Schwimmer magnetisch eingeschaltet. Durch diesen berührungslosen Vorgang ist mechanischer Verschleiß ausgeschlossen

Die nachgeschaltete Widerstandmatrix erhöht die Genauigkeit des Füllstandgebers deutlich. Ein stabiles Aluminiumgehäuse verhindert eine mechanische Beschädigung bei Transport,Einbau und Betrieb.

Füllstandgeber der Marke DT® Spare Parts verfügen über ein hochfestes, korrosionsgeschütztes und eloxiertes Aluminiumgehäuse.

Der Schwimmer besteht aus dauerhaft kraftstoffresistentem Kunststoff mit eingegossenen Magneten.

Für die Tankabdichtung werden kraftstofffeste O-Ringe verwendet. Steckkupplungen sorgen für einen schnellen Anschluss der Kraftstoffleitungen. Ein optimal abgedichteter elektrischer Bajonett-Anschluss nach DIN-Bestimmungen dient der optimalen Übertragung des Flüssigkeitsstandes.

Aufbau von Füllstandgebern

  1. Gehäuse
  2. Schwimmer
  3. Kraftstoffvorfilter
  4. Steckkupplungen
  5. Anschlüsse Standheizung
  6. Elektrischer Anschluss
  7. Widerstand
  8. Reedschalter