Bremsnockenwellen

Passend für: LKW, Trailer und Busse

ersetzt Multibrandersetzt Multibrand

Bremsnockenwellen werden bei Simplex-Trommelbremsen eingesetzt. Sie dienen dazu, die durch den Druckluftbremszylinder erzeugte Kraft über einen Gestängesteller auf die beiden Bremsbacken zu übertragen.

Hierzu sind auf der Antriebsseite der Bremsnockenwelle eine Verzahnung (zur Aufnahme des Gestängestellers) und abtriebsseitig eine S-Nocke (zur Spreizung der Bremsbacken) angebracht.

Bei Betätigung der Bremsnockenwelle werden die beiden einseitig gelagerten Bremsbacken gegen die Bremstrommel gepresst. Das Rad wird abgebremst oder zum Stillstand gebracht.

Alle Bremsnockwellen der Marke DT® Spare Parts werden aus hochwertigem Vergütungsstahl hergestellt. Durch die induktive Härtung der S-Nocke, der Lagersitze der Bremswellenbuchsen und der Kerbverzahnung, wird eine lange Lebensdauer gewährleistet.

Die maschinell in allen Bereichen mit sehr engen Toleranzen gefertigten Bremsnockenwellen entsprechen exakt den Herstellervorgaben. Somit ist die optimale Passgenauigkeit gegeben.

Das umfangreiche DT-Sortiment beinhaltet neben allen gängigen Bremsnockenwellen auch verschiedene Reparatursätze.

Aufbau von Bremsnockenwellen

  1. Verzahnung
  2. S-Nocke
  3. Lagersitz der Bremsnockenwelle