Achsstoßdämpfer

Passend für: LKW, Trailer und Busse

ersetzt Multibrandersetzt Multibrand

Achsstoßdämpfer sind für die Fahrsicherheit von großer Bedeutung. Sie dienen dazu, die Schwingungen der ungefederten Massen des Fahrzeugs zu unterdrücken. Durch die Stoßdämpfer werden Stöße, die durch Fahrbahnunebenheiten in das Fahrzeug gelenkt werden, abgefangen. Bei der Auslegung der Dämpfung wird nach dem bestmöglichen Kompromiss zwischen Komfort (geringe Dämpfungskraft) und Fahrsicherheit (hohe Dämpfungskraft) gesucht.

Der Arbeitskolben mit der Kolbenstange bewegt sich in einem mit Öl gefüllten Rohr. Bei axialer Bewegung der Kolbenstange wird das Öl durch enge Kanäle und Ventile durch den Kolben gedrückt. Mit der Geschwindigkeit der Kolbenbewegung steigt der Strömungswiderstand und damit die Dämpfungswirkung.

Stoßdämpfer der Marke DT® Spare Parts sind für eine Nutzungsdauer von 10 Millionen Zyklen ausgelegt. Die Korrosionsbeständigkeit wird in einem Salzsprühtest über 500 Stunden überprüft.

Die Funktion der Stoßdämpfer ist auch unter Extremtemperaturen zwischen -40 °C und +70 °C gewährleistet.

Video

PDF

Die verstärkten Mantelrohre haben eine Blechdicke von 2,5 mm. Dadurch wird eine vorzeitige Korrosion vermieden.

Die Kolbenstange hat einen Durchmesser von 22 mm und ist mit einer Chromschicht von mindestens 25 μ versehen.

Die hochwertige, mehrlippige Dichtung der Kolbenstangendichtung passt sich selbständig dem normalen Verschleiß an.

Das umfangreiche DT-Produktsortiment bietet neben Achsstoßdämpfern auch ein Komplettprogramm an Kabinenstoßdämpfern und Gasfedern.

Aufbau von Achsstoßdämpfern am Beispiel von DT-Nr. 2.62248

  1. Mutter
  2. Gummibuchse
  3. Scheibe
  4. Schutzrohr
  5. Mehrlippige Kolbenstangendichtung
  6. Führungsscheibe
  7. Hydraulikflüssigkeit
  8. Kolbenstange
  9. Zylinderrohr
  10. Kolben
  11. Mantelrohr
  12. Zylinderventil